rbb – vielseitig erlebbar

Wer kennt „Unser Sandmännchen“ nicht? Der kleine Mann mit weißem Bart und Zipfelmütze verstreut seit mehr als 50 Jahren jeden Abend seinen Traumsand und schickt Kinder so ins Land der Träume.

Am 22. November 1959 ging der Sandmann im Fernsehen der DDR (damals Deutscher Fernsehfunk) zum ersten Mal auf Sendung. In seiner ersten Folge besucht er eine verschneite Stadt. Er selbst sieht sehr müde und verträumt aus und schläft nach seinem Abendgruß an einer Häuserwand ein. Dieses Ende veranlasste eine Flut von Zuschauerbriefen. Kinder boten ihre Betten und warme Kleidung. Das zeigt, wie schnell der Sandmann beliebt wurde. Bis zum Ende des Deutschen Fernsehfunks wurden über 350 Sandmännchen-Folgen und mehrere tausend Abendgrüße produziert.
 

Die Beliebtesten sind in der Sandmann-Klassiker-Reihe auf DVD erschienen. Jede DVD enthält sieben Sandmännchen-Rahmengeschichten aus dem Fernsehen der DDR und sieben Abendgrüße mit den Freunden „Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi“, „Herr Fuchs und Frau Elster“ oder „Plumps und Küken“.

DVD-Reihe "Sandmann-Klassiker"
Preis je DVD: 9,99 Euro
 
Pittiplatsch-Geburtstagsbox mit 3 DVDs und einer Pittiplatsch-Sammelfigur
Preis: 19,99 Euro

Unser Sandmännchen-Geburtstagsbox mit 3 DVDs und einer Sandmännchen-Sammenlfigur
Preis: 19,99 Euro


Erhältlich im rbb-Shop und im Handel.